Präsentation des FIPU-Buches am 10.12.2014

Rechtsextremismus: Problem und Forschungsobjekt

Buchpräsentation und Publikumsdiskussion mit den Herausgeber_innen

So erfolgreich und wandelbar die extreme Rechte, so überschaubar ist die kritische Rechtsextremismusforschung (auch) in Österreich. Anlässlich der Präsentation des Buches „Rechtsextremismus. Entwicklungen und Analysen“ diskutieren Autor_innen und Herausgeber_innen mit Stefanie Mayer ideologische Grundlagen und aktuelle Entwicklungen der extremen Rechten, ihre Akteur_innen, Kritik an der Mainstream-Forschung und politische Gegenstrategien.

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 19.00

Depot, Breite Gasse 3
1070 Wien (depot.or.at)

Podium:

Stefanie Mayer, Politikwissenschafterin (Institut für Politikwissenschaft)

Matthias Falter, Politikwissenschafter (FIPU, Mitherausgeber)

Carina Klammer, Soziologin (FIPU, Mitherausgeberin)

Elke Rajal, Politikwissenschafterin (FIPU, Mitherausgeberin)

Bernhard Weidinger, Politikwissenschafter (FIPU, Mitherausgeber)

Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (FIPU) (Hg.in): Rechtsextremismus. Entwicklungen und Analysen – Band 1. Wien: Mandelbaum, 2014. Weitere Informationen zum Buch unter https://forschungsgruppefipu.wordpress.com/2014/09/11/buchaviso/

Kommentare deaktiviert für Präsentation des FIPU-Buches am 10.12.2014

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.