[Berlin]14.4.2016, 20h: „Freiheitliche Abendlandrettung“ – Zum Verhältnis von Burschenschaften und der FPÖ in Österreich

– Vortrag und Diskussion mit Judith Goetz

https://www.facebook.com/SputniksBerlin/

Wo: Zielona Gora, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin (U-Bhf. Samariterstrasse)
Wann: 14.4.2016, 20h

Eine Analyse der FPÖ kommt nicht darum herum, die Bedeutung deutschnationaler Burschenschafter in der Partei zu unterstreichen, die sowohl als akademisches Rückgrat der Partei dienen als auch als Personalreservoir. Gleichzeitig fungieren deutschnationale Burschenschafter in Österreich auch als Kaderstätte und Verbindungsglied zwischen legal organisiertem Rechtsextremismus und der militanten Neonaziszene. So sind zahlreiche Nationalratsabgeordnete der FPÖ Alte Herren von Burschenschaften und es lässt sich auch sonst kaum ein namhafter Ideologe des österreichischen Neonazismus antreffen, der nicht dem korporierten Milieu entstammt.

Im Vortrag soll daher einerseits der androkratische wie auch der rechtsextreme Charakter der FPÖ am Beispiel der in der Partei kultivierten Ablehnung des Demokratischen, der Relevanz deutschnationaler Burschenschafter sowie des Antisemitismus aufgezeigt werden. Andererseits soll auch die Bedeutung der FPÖ für die europaweite Vernetzung rechter/rechtsextremer Parteien in den Fokus gerückt werden. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Rolle der FPÖ als Vordenkerin und Wegbegleiterin aktueller antimuslimisch-rassistischer Debatten gelegt.

Judith Goetz ist Literatur- und Politikwissenschafterin sowie Mitglied der Forschungsgruppe FIPU (www.fipu.at), sowie Vizeobfrau der LICRA (Liga gegen Rassismus und Antisemitismus), Mauthausen-Außenlager-Guide,(Gruppen-)Trainerin, zahlreiche Artikel und Vorträge zu den Themenbereichen Rechtsextremismus, Gedenkpolitik und Gedenkkultur in Österreich sowie zu feministischen/frauenpolitischen Fragestellungen. Lehraufträge an den Universitäten in Klagenfurt/Celovec, Salzburg und Wien.

Kommentare deaktiviert für [Berlin]14.4.2016, 20h: „Freiheitliche Abendlandrettung“ – Zum Verhältnis von Burschenschaften und der FPÖ in Österreich

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.