[Wien]16.6., 19h: Was tun gegen Rechts? – Was tun gegen rechts!

Präsentation des 2. Fipu Bands „Rechtsextremismus: Prävention und Politische Bildung“ in der Volkshochschule Ottakring (Ludo-Hartmann-Platz 7, A – 1160 Wien)

Die Bilder der brennenden Unterkunft in Altenfelden haben große
Bestürzung ausgelöst und uns das Erstarken rechtsextremer Gruppen ins
Gedächtnis gerufen.

Bereits seit Jahren jedoch ist ein stetiger Anstieg von rechtsextremen
Straftaten zu verzeichnen. Zuletzt stieg ihre Zahl zwischen 2014 und
2015 laut Bericht des Verfassungsschutzes um 40 Prozent an.
Rechtsextreme Gruppierungen, wie die Identitäre Bewegung, verzeichnen
Zulauf und werden in ihren Aktionen stetig offensiver. Für den 11.6 ist
eine Demonstration der Identitären unter anderem durch Ottakring
angekündigt.

Die Wiener Volkshochschulen stehen mit ihrem Fundament in der
antifaschistischen Tradition der zweiten Republik. Wir werden uns stets
und immer gegen Menschenfeindlichkeit und Rassismus stellen. Unsere
Methoden waren und sind die Aufklärung und Diskussion.

AM 16.6.2016 UM 19.00 UHR FINDET AN DER VHS OTTAKRING EINE
BUCHPRÄSENTATION DER FORSCHUNGSGRUPPE IDEOLOGIEN UND POLITIKEN DER
UNGLEICHHEIT (FIPU) STATT.

PRÄSENTIERT WIRD DER ZWEITE BAND DES BUCHES „RECHTSEXTREMISMUS –
PRÄVENTION UND POLITISCHE BILDUNG“.

Es präsentieren und diskutieren drei AutorInnen:

CARINA KLAMMER (FIPU, Soziologin),

ANDREAS PEHAM (FIPU, Dokumentationsarchiv des Österreichischen
Widerstands),

JANA SOMMEREGGER (Gastautorin, Germanistin und Lehrerin).

Moderation der anschließenden Diskussion: Ilkim Erdost (Direktorin der VHS Ottakring)

Weitere AutorInnen sind Günther Sandner, Nico Bechter, Stefanie Mayer,
Berhard Weidinger, Karin Kuchler, Elke Rajal, Heribert Schiedel, Judith
Goetz, Eva Grigori, Fabian Reicher und Matthias Falter (nähere Infos
zum Buch http://www.mandelbaum.at/books/806/7664).

Es werden außerdem ExpertInnen der VHS-eigenen Präventionsarbeit mit
Jugendlichen anwesend sein und aus der Praxis und dem Alltag politischer
Bildungsarbeit berichten.

Kommentare deaktiviert für [Wien]16.6., 19h: Was tun gegen Rechts? – Was tun gegen rechts!

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.